neuste News Kontakt Jugendtoerns Jahresprogramm Fotos Berichte Regionen

Sommer, Sonne, Wind & Spi am Thunersee

Am Samstagmorgen um 10.00 Uhr trafen sieben lernwillige Segler am Bootssteg der Segelschule in Hilterfingen ein. Man munkelt, dass es sogar welche gegeben haben soll, die vor lauter Vorfreude zu früh anreisten :-) Unser Seebär des Wochenendes, Walter Heugel, nahm uns herzlich in Empfang und dann auch gleich schon die praktischen Übungen auf der brandneuen Archambault A40 der Segelschule Thunersee angesagt. Die Gewöhnung an das Schiff, das Halsen und das Segeln mit dem Gennaker haben uns dann den ganzen Tag beschäftigt. Das traumhafte Wetter und der Wind war dabei der guten Stimmung keineswegs abträglich... Am Abend waren Walter und seine Frau Anita unsere Gastgeber und wir durften ein ausgezeichnetes Nachtessen, eine wunderschöne Aussicht und viele phantastische Geschichten rund ums Segeln geniessen. Nochmals vielen, vielen Dank an euch für den tollen Abend!! Am nächsten Tag war das Grüppchen auf fünf Segler geschrumpft (keine Angst, dies lag nicht an eventuell falsch ausgeführten MOB Manövern, sondern an kollidierenden Terminplänen). Ein gediegenes Frühstück mit zweierlei :-) Kaffee später waren wir für einen weiteren Tag auf der A40 bereit! Leider liess uns der Wind ein wenig im Stich, doch zumindest können wir jetzt den Spi mit geschlossenen Augen setzen und bergen und auch die vielen Leinen für die doppelte Spiführung sind entwirrt. Zudem wurde viel Seglerwissen aufgefrischt, da Walter nie um eine Antwort verlegen war! Schnell war es 17 Uhr und wir machten uns etwas müde, aber glücklich und mit vielen neuen Eindrücken, auf den Heimweg. Es war ein sehr gelungenes Wochenende und wir freuen uns bereits auf den nächsten CCS Anlass. Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Bericht: Irene Bösch